techni internet Richtfunk

Richtfunk

Mit Richtfunk können Daten über eine größere Distanz transportiert werden ohne aufwendige Erdarbeiten.
Bei allen hier angebotenen Richtfunk Anlagen ist eine freie Sichtverbindung der Antennen zueinander erforderlich.

Angebotene Richtfunksysteme von techni internet

60 Ghz Outdoor Die hier abgebildete Kombination von 2 Antennen kann eine Übertragungsrate von bis zu
1 GB/s übertragen bei einer Reichweite von 100m.
Geeignet ist diese Variante für Kurzstrecken wie Gebäudekopplung.

Die Stromversorgung erfolgt über ein LAN Kabel mit 12-57 Volt PoE.
HerstellerBezeichnungFrequensbandReichweitelizenzfrei
MikrotikWireless Wire60 Ghz100 mja
60 Ghz Outdoor Die hier abgebildete Antenne beinhaltet ein Set von 2 Antennen mit Masthalterung.
Es können damit bis zu 1 GB/s übertragen bei einer Reichweite von 1000m.
Integriert ist ein 5 Ghz WLAN Backup System, welches bei starken Regen die Verbindung
aufrecht erhält und automatisch umschaltet.
Geeignet ist diese Variante für mittlere Reichweiten und Gebäudekopplungen.

Die Stromversorgung erfolgt über ein LAN Kabel mit 24 Volt PoE.
HerstellerBezeichnungFrequensbandReichweitelizenzfrei
ignitenet60-35 PTP/Client60 Ghz1000 mja
24 Ghz Outdoor Die hier abgebildete Antenne beinhaltet ein Set von 2 Antennen mit Masthalterung.
Es können damit bis zu 430 MB/s übertragen bei einer Reichweite von 3000m.
Es gibt die Radiomodule in verschiedenen Ausführungen auch mit SFP Modulen.
Geeignet ist diese Variante für größere Reichweiten und Standortvernetzungen.

Die Stromversorgung erfolgt über ein LAN Kabel mit 48 Volt PoE oder über einen eigenen
Anschluss an der Antenne selbst. Auf dem Foto wird die Antenne per PoE versorgt.
HerstellerBezeichnungFrequensbandReichweitelizenzfrei
SIAEAlfo Plus24 Ghz3000 mja
18 Ghz Outdoor Die hier abgebildete Antenne beinhaltet ein Set von 2 Antennen mit Masthalterung.
Es können damit bis zu 430 MB/s übertragen bei einer Reichweite von 25km.
Es gibt die Radiomodule in verschiedenen Ausführungen auch mit SFP Modulen.
Geeignet ist diese Variante für größere Reichweiten und Standortvernetzungen.

Die Stromversorgung erfolgt über ein LAN Kabel mit 48 Volt PoE oder über einen eigenen
Anschluss an der Antenne selbst. Auf dem Foto wird die Antenne per PoE versorgt.
Die Lizenzkosten an die BnetzA liegen bei etwa 2100 Euro für 10 Jahre.
HerstellerBezeichnungFrequensbandReichweitelizenzfrei
SIAEAlfo Plus18 Ghz25 kmnein
© 2018 techni Internet
IP: 54.162.184.214
⇒ Störungen ⇒ Job's' ⇒ impressum ⇒ AGB ⇒ Bildrechte ⇒ Datenschutzerklärung